Firmenportrait

Die Firma Ingenieurbüro Roland Meyer wurde am 1. April 1992 als Einzelfirma gegründet. Nach anfänglichen Planungstätigkeiten auf dem Gebiet Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik, konzentrieren wir uns seit 1993 hauptsächlich auf die Erstellung von verbrauchsabhängigen Heizkostenabrechnungen und die damit verbundenen Installationen von haustechnischen Verbrauchs-Messgeräte wie Warmwasser- und Wärmezähler oder Heizkostenverteiler etc.

Unsere Dienstleistungen in der Bauphase eines Objekts umfassen das Erstellen des Messkonzepts, die Submission, die Installation und Inbetriebnahme der Messgeräte.

In der Betriebsphase eines Objekts können wir Ihnen alle relevanten Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Erstellung der verbrauchsabhängigen Heiz- und Nebenkostenabrechnung (VHKA) anbieten. Produkteneutral, bezogen auf das Fabrikat der Meßgeräte, bieten wir folgende Dienstleistungen an:

 

Technische Bewertung Lageausgleichsberechnung nach BFE
Berechnung Grundkostenanteil [m2, m3 oder %]
 
Messwerterfassung

Heizkostenverteiler, Wärme-/Wasserzähler in den Wohnungen ablesen

Fernauslesung mit Laptop der folgenden Systeme/Produkte:
- Siemens, Synco Living, Synergyr und konventionelle M-Bus-Systeme
- GWF Luzern
- Multical II und III
- Zenner (Z-Bus)
- Aquametro AG (Ambus)
- Rapp AG
- Ista Swiss AG
- mx-systems AG

 

Abrechnung VHKA auf Grund Messwerte jeglicher Heizkostenverteiler - und Wärmezählerfabrikate (Promille- oder Kostenabrechnung)
Nebenkostenabrechnung, Saldierung der Akontozahlung, Abrechnungsinkasso und Kontoführung
EDV-Datenaustausch mit folgenden Liegenschaftsverwaltungsprogrammen:
- Immotop (W+W, Rimo)
- REM
- SAP
- weitere auf Anfrage